orthofam®

31,99 79,17  inkl. MwSt, Versandkostenfrei

orthofam® ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Frauen in den Wechseljahren. Wichtige Nährstoffe für Haut, Haare und Nägel. Mit Biotin zum Erhalt normaler Haut und Haare sowie Selen zum Erhalt normaler Nägel. Mit Isoflavonen aus Soja und Lignanen aus Leinsamen, wichtigen Fettsäuren und Coenzym Q10.

Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Tolle zusätzliche Rabatte bei Sammelbestellungen!
  • Bei 2 Stück: 6% Rabatt.
  • Bei 3 Stück: 8% Rabatt.
  • Bei 4 Stück: 11% Rabatt.
Diese Rabatte sehen Sie im Warenkorb.

Beschreibung

orthofam® ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Frauen in den Wechseljahren. Wichtige Nährstoffe für Haut, Haare und Nägel. Mit Biotin zum Erhalt normaler Haut und Haare sowie Selen zum Erhalt normaler Nägel. Mit Isoflavonen aus Soja und Lignanen aus Leinsamen, wichtigen Fettsäuren und Coenzym Q10.

Wichtige Nährstoffe für normale Haut, Haare und Nägel.
Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei.
Biotin, Selen und Zink tragen zum Erhalt normaler Haare bei.
Biotin und Zink tragen zum Erhalt normaler Haut bei.
Selen und Zink tragen zum Erhalt normaler Nägel bei.
Vitamin C zur normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut und Knochen.
Vitamin D und Zink tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei.

orthofam® enthält zudem Isoflavone aus Soja und Lignanen aus Leinsamen, wichtige Fettsäuren (Alpha-Linolensäure (ALA) aus Leinöl, Gamma-Linolensäure aus Nachtkerzenöl, Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA) aus Fischöl) sowie Coenzym Q10.

Packungsgrößen:
30er
90er

Darreichungsformen:
Kapseln

Verzehrempfehlung:
Die Tagesportion von 2 Kapseln bitte morgens und abends aufteilen. Die orthofam Kapseln mit etwas Flüssigkeit zu den Mahlzeiten einnehmen.

Weitere Informationen

Marke

Orthomed

Die Orthomed GmbH ist ein Tochterunternehmen von Orthomol und entwickelt Nahrungsergänzungen und ergänzende bilanzierte Diäten. Sie werden in besonderen Lebenssituationen oder im Rahmen einer ernährungsmedizinischen Therapie eingesetzt. Basis sind die Ergebnisse der ernährungsmedizinischen Forschung.