Extra sparen mit unserem Abonnement!

orthopregna® Granulat plus Kapseln

Jeden Monat

124,99 Eurovierteljährlich
  • Statt jeweils 152,50 Euro
  • Vierteljährlich frei Haus!

nur 3 Monate

135,73 Euro
  • Statt 152,50 Euro
  • Portion für 3 Monate

nur 1 Monat

50,99 Euro
  • Statt 57,50 Euro
  • Portion für 1 Monat

Die Zahlungen der Abonnements werden direkt über PayPal abgewickelt und finden jeweils vierteljährlich statt. Bei Zahlung erfolgt der Versand durch die Orthomed GmbH. Abonnements können in Ihrem PayPal Konto bearbeitet werden. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate.

orthomed orthopregna Granulat und Kapseln 30er

Orthomed orthopregna® – Bestens geschützt: Sie und Ihr Baby

Wichtige Nährstoffe für Mutter und Kind

Orthomed ist ein deutscher Hersteller von diätetischen Lebensmitteln  auf allerhöchstem Niveau. Die Produkte von Orthomed werden hauptsächlich über Arztpraxen verkauft, etwa von Orthopäden, und sind bei uns erhältlich.

orthopregna® ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Nährstoffe für die Entwicklung des Kindes während Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kinderwunsch. Mit Folsäure als Beitrag zum normalen mütterlichen Gewebewachstum in der Schwangerschaft. Mit der Omega-3-Fettsäure DHA und Milchsäurebakterienkulturen.

orthopregna® für Mutter und Kind: Bei Kinderwunsch, in Schwangerschaft und Stillzeit

Wichtige Nährstoffe für die Entwicklung des Kindes während Schwangerschaft und Stillzeit.

  • Zink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und Fortpflanzung bei.
  • Die Aufnahme von Docosahexaensäure (DHA) durch die Mutter trägt zur normalen Entwicklung des Gehirns und der Augen beim Fötus und beim gestillten Säugling bei. Hinweis für Schwangere und stillende Frauen: Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 200 mg DHA, zusätzlich zur empfohlenen Tagesdosis an Omega-3-Fettsäuren von 250 mg DHA undEPA, ein.
  • Folsäure trägt zum normalen mütterlichen Gewebewachstum in der Schwangerschaft bei. Die ergänzende Aufnahme von Folsäure erhöht bei Schwangeren den Folatspiegel. Ein niedriger Folatspiegel ist bei Schwangeren ein Risikofaktor für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Fötus. Die positive Wirkung stellt sich bei einer ergänzenden Aufnahme von 400 μg Folsäure täglich über einen Zeitraum von mindestens einem Monat vor und bis zu drei Monaten nach der Empfängnis ein.
  • Eisen trägt zu einer normalen Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin bei.
  • Calcium, Magnesium, Zink , Eisen, Vitamin D, Vitamin B12 und Folsäure haben eine Funktion bei der Zellteilung.
  • Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin D, Folsäure, Eisen, Zink, Selen und Kupfer tragen zur normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt. Vitamin C, Vitamin K, Vitamin D, sowie Zink und Magnesium tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei.
  • Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme und Verwertung von Calcium bei.
  • Jod und Selen tragen zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.
  • Zudem tragen Calcium und Magnesium zur normalen Muskelfunktion bei.
  • Vitamin C, Vitamin B2, B6, B12, Folsäure, Niacin, Pantothensäure und Magnesium tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.